Sail Craft endurance - Sail-Craft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sail Craft endurance

Modelle
Im Winter 2013/14 hat mich mal wieder der “Bastelwahn” gepackt.
Ich wollte mir einen Segler bauen der schnell läuft und dabei auch stabile Fahreigenschaften aufweist.
Zudem sollte er bequem zu fahren sein und einige Verstellmöglichkeiten wie Mastneigung, Radstand, Achsstand und Bodenfreiheit haben. Spur und Sturzverstellung sind natürlich selbstverständlich.
Der Segler kann auch auf das Seilschlaufen-Maß von 5,60 m der F.I.S.L.Y. eingestellt werden.

Also wieder ran an die Arbeit und mit CAD ein Modell konstruiert und anschließend Eisen verbiegen.








Das Ergebnis:  

         Sail-Craft endurance
Die erste Testfahrt fand Ostern 2014 statt. Wir sind mit den beiden Seglern und viel Material zum Einstellen angereist. Es hat viel Spaß gemacht, dennoch war es auch eine ganze Menge Arbeit. Eine Bahn fahren und direkt irgend etwas einstellen, damit man den direkten Vergleich hat.

Endlich ist es soweit - wir haben unsere neuen Segel bekommen.
Wir haben uns je einen Satz (3,5m2, 4,5m2, 5m2) Frog-Sails von Sven Kraja gegönnt.
Die Fahrwerksabstimmung ist abgeschlossen. Jetzt fahre ich am liebsten mit den 20 zöllern Mofafelgen.
Zum Schluß kann ich nur sagen das es viel Arbeit war, einige Euros in 3 Masten versenkt und einige Räder gekauft
Dennoch bin ich wirklich super zufrieden mit dem Segler. Alle Erwartungen wie Fahrkomfort, Sicherheit,
Laufruhe wurden übertoffen - und schnell ist das “Ding” auch noch :)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü